Hochzeitscheckliste – wann.was.erledigt

Hochzeits-Checkliste - ein kleiner Wegweiser für Brautpaare

Ihr wollt heiraten und die Trauung, die Feier und alles was dazu gehört, soll bezaubernd werden. Euer Tag soll allen Gästen lange in Erinnerung bleiben?
Einige Termin sind zu beachten und manche Tipp sind Gold wert. Schaut euch hier im Blogbeitrag um und nehmt Inspirationen, Informationen und Anregungen für eure perfekte Hochzeit mit.
Ihr habt Fragen? Über unsere E-Mail oder per Telefon könnt Ihr uns schnell und unkompliziert erreichen.

10-12 Monate vor eurer Hochzeit

  1. Entscheidung für euren Hochzeitstermin
  2. Festlegen, wie Ihr heiraten wollt
  3. Budget für eure Hochzeit errechnen
  4. Gästeliste erstellen
  5. Hochzeitslocation aussuchen
  6. Musikauswahl & Musikstil (bei der Trauung und über den Tag)
  7. Übersicht mit einem Hochzeitsplaner (Buch oder Hefter) behalten
  8. Versenden der Save-the-Date-Karten

8-10 Monate vor eurer Hochzeit

  1. Anmeldung beim Standesamt
  2. Anmeldung zur kirchlichen Trauung
  3. Erstellen von Einladungen, Tisch- & Menükarten

6-8 Monate vor eurer Hochzeit

  1. Trauzeugen auswählen
  2. Locationsdetails besprechen, Speisen, Tischdeko
  3. Übernachtungen planen
  4. Hochzeitsauto auswählen
  5. Fahrservice für eure Gäste wählen
  6. Hochzeitsfotograf buchen
  7. Videograf buchen
  8. Brautkleid aussuchen
  9. Outfit des Bräutigams wählen
  10. Tanzkurs buchen
  11. Hochzeitsreise planen und buchen
  12. Einladungen verschicken

4-6 Monate vor eurer Hochzeit

  1. genaue Gästezahl ermitteln, Tischordnung
  2. Aufgabenvergabe an die Trauzeugen
  3. Farbkonzept festlegen
  4. Blumenkinder festlegen
  5. Trauringe wählen
  6. Trausprüche wählen
  7. Druck von Menükarten, Tischkarten etc.
  8. Details wie Candy-Bar, Kinderanimation etc. planen und buchen
  9. Gästebuch und Fotobox bestellen
  10. Friseurtermin buchen
  11. Hochzeitstorte bestellen

1 Monat vor eurer Hochzeit

  1. Probestecken der Brautfrisur
  2. letzte Änderungen am Brautkleid
  3. Kosmetik- und Nagelstudiotermin wahrnehmen
  4. Dokumente überprüfen
  5. Deko und Aktionen überprüfen

letzte Woche vor eurer Hochzeit

  1. Kontakt zu allen Dienstleistern
  2. Ablaufplan kontrollieren
  3. letzte Änderungen
  4. für eure Flitterwochen Koffer packen

am Tag eurer Hochzeit

frühstücken, Brautstyling, Blumenschmuck abholen und eventuell ein Glas Sekt zusammen trinken, alle Dienstleister ihre Arbeit machen lassen und euren Tag genießen

Hochzeitsfotografie - Trends

Brautstrauß von trendsetter weddings Sachsen

Ein Engagement Shooting

gibt es schon seit einiger Zeit und es hat seine Popularität nicht verloren. Wenn Ihr einen Fotografen oder eine Fotografin für eure Hochzeit bucht, solltet Ihr Ihn oder Sie schon kennen. Und Ihr könnt die entstandenen Fotos für eure Einladungen, Gastgeschenke oder Dekoration nutzen. Perfekt oder?

Ein Engagement-Shooting ist ein Kennenlerntermin für Brautpaar und Fotograf

Ein Honeymoon Shooting

ist ein Erotik-Shooting für die Braut in Brautdessous. Vor der Hochzeit bekommt der Bräutigam diese Fotos in einem Buch gebunden auf sein Bett gelegt. Was für eine Überraschung & es macht natürlich Lust auf mehr.

Eine Möglichkeit ist aber auch der Hochzeitstag, eine kleine süße Überraschung. Meint ihr nicht auch?

honeymoon-shooting

Ein "Trash the Dress" Shooting

es heißt ja "Zerstöre das Kleid" - so schlimm sollte es vielleicht nicht gleich werden, aber dreckig & nass wird eurer Hochzeitsoutfit auf alle Fälle. Ob nun der Anzug des Bräutigams oder das Brautkleid, in die Reinigung und unter die Dusche müsst Ihr und euer Outfit definitiv. Lust auf dieses Shooting? Verheiratet seid Ihr & Spaß sollte in der Ehe bekanntlich ja nicht zu kurz kommen.

Ein Trash the dress Shooting ist nach der Hochzeit ein Erlebnis der besonderen Art, Spaß inklusive